Band

History

Limited Booze Boys

Fragt man sich, weshalb die Straßen der neuen Bundesländer heute so sauber und ordentlich aussehen, so dürfte diese Band die Antwort sein: die Jungs aus Thüringen haben offenbar jahrlang Dreck gefressen.

So klingt jedenfalls ihr schmutziger Hardfolk - Rock`n`Roll.
Sie kommen aus den „Thüringer Woodlands“ und knallen Euch Hardfolk vom feinsten um die Ohren.
Die Mannen kommen überfallartig. Bewaffnet mit Stromäxten schlagen sie erbarmungslos zu und machen fette Beute unter den Fans.

Die Limited Booze Boys sind mit ihren freien, tätowierten Oberkörpern und Schottenröcken für beide Geschlechter eine Augen- und Ohrenweide. Knallharte Riffs und aussagekräftige Texte, dazu eine Pyronale Show, für alle ein mitreißendes Vergnügen.

Tom

VOCAL, KEYBOARD, MUNDHARMONIKA, ACCORDEON

Frontsau Tom ist einer der Mitbegründer der Limited Booze Boys.

Eigentlich viel besser am Schlagzeug als am Gesang aufgehoben…
Doch als brüllenden Frontmann wollen wir ihn nicht missen.
Die vielen Konzerte gehen auch an ihm nicht spurlos vorbei, Bierbauch ist im kommen.

 

Koppi

GUITAR, VOCAL

Aktivist der ersten Stunde bei den LImited Booze Boys.

Schon seine Mutti sagte, er solle doch im Blasorchester zu Tröbnitz bleiben
Und sich nicht mit den Hottentotten einlassen. Aber es half nichts.Er ist immer schlecht gelaunt und nett zu jedem Tontechniker.

Harti

BASSGUITAR, VOCAL

Harti Bassoffski, der Albtraum aller Musiklehrer, macht alles mit außer Heiraten. Arbeitet gerade an der Erfindung eines Adventskalenders für Linkshänder.

Wanze

DRUM, MANDOLINE, VOCAL

...man nennt ihn auch Kahla Sandahla.
Wanze sieht man seine wahre Größe nicht gleich an, doch wenn er erstmal hinter seinem Drum sitzt, gibt es für ihn kein halten mehr.
Dieser Mann ist für uns der Hammer...